Hare's Bell - 13-fret-Jumbo

Moderator: H-bone

Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Hare's Bell - 13-fret-Jumbo

Beitrag von H-bone »

Auf Wunsch von Uwe hier mal' eine Threaderöffnung...

Grüsse, Martin
Benutzeravatar
Brokenstring
Beiträge: 831
Registriert: Mi Jun 02, 2010 11:07 am

Beitrag von Brokenstring »

Danke!

Leider kann ich Euch noch nicht mit Bilder versorgen, da mein Rechner abgestürzt ist, eventuell gelingt mir es über das Ipad.

Die technischen Daten nochmals (Martin möge korrigieren, falls Fehler auftauchen):

Korpus Jumbo Typ Larivee L
Fensterkopf
Fichtendecke
Korpus Palisander
13. Fret Halsübergang
Fensterkopf mit Ebenholz
Grover Mechaniken
Sattel Ebenholz
Steg Ebenholz
Schalllochbinding Ebenholz
Für die Größe ist sie übrigens ausgesprochen leicht.

Für mich ein sehr schlichtes, aber sehr edles Design!

Der Klang ist bereits jetzt sehr ausgewogen und warm, wird lt. Martin noch durch Einspielen noch viel besser. Trotz der Korpusgröße spricht sie sehr gut an, selbst mein Kuppenspiel entlockt schöne Töne, laut Martin verträgt sie auch heftigeres Spiel und sie liegt soundmäßig dicht bei der LaNouba von Stefan, dem hier nochmals Dank gesagt sei, dass ich seine Gitarre damals anspielen konnte.

Mein Lehrer heute war auf jeden Fall auch sehr getan und ich bin es natürlich auch. (Er findet besser als seine Lakewood, die auch schon einen tolle Gitarre ist.) Genauso wie sie ist, hatte ich sie mir vorgestellt, optisch wie klanglich!

Bilder folgen, sobald möglich.
Benutzeravatar
Brokenstring
Beiträge: 831
Registriert: Mi Jun 02, 2010 11:07 am

Beitrag von Brokenstring »

Jetzt ist es mir endlich gelungen meine Hasenglocke zu fotographieren:

Bild

Bild

Bild

Bild

Vielleicht gefällt Euch ja die Gitarre auch. Kleines Extra-Feature sind die C-dots auf dem Griffbrett. Alle C (in Standardstimmung) sind markiert. Das hilft mir beim Blattspielen bei neuen Stücken ungemein. (und beim Grundtonfinden generell...)
Tripple xXx
Beiträge: 1709
Registriert: Mi Jun 22, 2011 4:24 pm

Beitrag von Tripple xXx »

Boooooooooooar :oops: :heul2: .
Benutzeravatar
Krümel
Beiträge: 414
Registriert: Do Aug 18, 2011 1:53 pm
Wohnort: Wien

Beitrag von Krümel »

sehr sehr geil!! :shock:
Ich denke nur Musik. Ich bin verliebt in die Musik, ich liebe die Musik, ich denke nichts als sie und an anderes nur, wenn es mir Musik schöner macht.
Johannes Brahms
Benutzeravatar
Johnny
Beiträge: 2580
Registriert: So Aug 19, 2007 3:48 pm
Wohnort: DA-boring-CITY
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnny »

Hübsch die Kleine ;-)
Cheerio DaddyO,
J. - the second part of J.J.'s Mojo Combo
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Playin' with the National League
Havin a good time with Joe's Size Two
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
art never comes from happiness
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4900
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Rolli »

Glückwünsche zu der schönen Fränkin!!!!
Möget ihr viele schöne "C"s und andere Noten erschallen lassen!
LG Rolli
CD ist nicht mehr neu, aber es gibt sie noch ;)
Typos? Sorry, meine Finger sind besser auf Saiten, als auf kleinen Tastaturen.
Benutzeravatar
Xaver
Beiträge: 65
Registriert: So Aug 09, 2009 6:09 am
Wohnort: Kaufering

Beitrag von Xaver »

Schöne Gitarre. Wünsche dir viel Spaß! Hoffentlich findest du auch die anderen Noten.
Benutzeravatar
Brokenstring
Beiträge: 831
Registriert: Mi Jun 02, 2010 11:07 am

Beitrag von Brokenstring »

Xaver hat geschrieben:Hoffentlich findest du auch die anderen Noten.
Wenn ich weiß, wo die C sind, finde ich den Rest in allen Lagen ganz leicht :D

Sie sieht aber nicht nur gut aus, sie klingt auch schon so.
Benutzeravatar
wuwei
Beiträge: 2629
Registriert: Di Jun 28, 2011 9:07 pm
Wohnort: Im größten Dorf der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von wuwei »

Hallo Uwe,

Glückwunsch zu dieser Wahnsinnsgitarre!

Coole Idee, mit den eingelegten C's. Mal was anderes.

Herzlichen Gruß, Uwe
"A Harf’n g’hert in ka Symphonie;
i’ hab’ ma nöt helf’n könna."
(Anton Bruckner über seine 8.)
Fayol
Beiträge: 1305
Registriert: Do Apr 07, 2011 9:35 pm

Beitrag von Fayol »

hallo uwe,

das mit den c`s ist doch mal eine tolle idee.
ansonsten: ich würde gerne meinen teil zum Einspielen der Gitarre beitragen.
schick mir einfach eine pn, wann du "so rein zufällig" in der nähe von bünde bist.

und gefallen tut sie mir... :roll:...und das mit dem gas, ohmmm ich bin stark, oooohmmm ich bin stark, ooohmmm ich bin stark, ich bin immer noch stark :heul: und immer haben die anderen... :heul2: :heul2: :heul2: ...
Benutzeravatar
Pappenheim
Beiträge: 9166
Registriert: Mi Feb 24, 2010 7:26 pm
Wohnort: Gaweinstal, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Pappenheim »

Ein wahrliches Schmuckstück, ich gratuliere ganz ganz herzlich und wünsche Dir viel Freude durch viele Jahre damit. :D
Roland
Beiträge: 174
Registriert: Do Mär 02, 2006 8:26 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland »

ein schönes instrument, das ich sehr gerne mal hören würde!
Benutzeravatar
Brokenstring
Beiträge: 831
Registriert: Mi Jun 02, 2010 11:07 am

Beitrag von Brokenstring »

Ich werde demnächst mal was einstellen, wobei bei meinen Künsten die Gefahr besteht, dass die Gitarre unterschätzt wird, getreu dem Motto:
It´s not the arrow, its the indian...

Wenn Du hören willst, wie sie wahrscheinlich eingespielt klingen wird, schau unter den Verakufsangeboten und Deerbridge La Nouba, dort gibts ein Video mit Don Alder und ich hoffe, dass der Klang sich weiter in diese Richtung entwickelt. Bis jetzt gefällt er mir schon sehr und Martin meinte er ist sehr ähnlich.
Benutzeravatar
ralphus
Beiträge: 3355
Registriert: So Aug 19, 2007 11:39 am
Wohnort: Big Jack Village - Germany SH
Kontaktdaten:

Beitrag von ralphus »

Hallo,

wie immer bei Martin - "Schönes Teil" :-)

Erzähle mal mehr zum Namen bzw. der Verzierung auf dem Kopf. Bist Du da drauf gekommen?

@ Martin
Hast Du den Hasen geschnitzt oder gibt es so was fertig zu kaufen und Du hast es "nur noch" eingesetzt?
Viele Grüße

ralphus
Antworten