Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Moderator: H-bone

Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von H-bone »

Ein wenig ging's weiter...

Noch ist's 'ne Squareneck...

Bild

..und die Punkte fehlen auch noch...

Bild
Bild
Bild

Jetzt kommt das Einsetzen des Halsstabs... erstmal die Endbohrung

Bild
Bild

Passt...

Bild

... und der Skunkstripe:

Bild
Bild
Bild
Bild

Demnäxt mehr... :D
Benutzeravatar
notenwart
Beiträge: 4033
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:33 pm
Wohnort: Bautzen / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von notenwart »

Hallo Martin, herzlichen Dank für das "F-Loch", also das gegenstück. Es kam gestern an, ich werde mal ein hübsches Foto damit machen und zur Zierde hier einstellen :-)
Danke
Thomas ...
Wenn ich die männliche/weibliche Form verwende, sind auch immer die weiblichen/männlichen Menschen mit gemeint
Benutzeravatar
Gitarrenmacher
Beiträge: 2495
Registriert: Fr Sep 21, 2007 4:27 pm
Wohnort: 21379 Rullstorf
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von Gitarrenmacher »

jab hat geschrieben:...in den sie dann ein Loch gebohrt und ein Gewinde draufgeschnitten haben? Yo!
Den meine ich....
Also wenn ich mal eine Thinline will, weiss ich, welche Vorwahl ich nehme... :bide:
Wird aber nie passieren. Meine Ausflüge in die E-Gittenwelt endeten bissher kläglich.
Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.
-Benjamin Franklin- *1706 t 1790-
http://www.gitarrenmacher.de
Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von H-bone »

Bisken Halsschnitzen... :D


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von H-bone »

Holzarbeiten sind geschafft... fehlt noch die Lackierung, Bundierung, Pickup-Herstellung, Verdrahtung, Einstellung...

Lackierung in progress:

Bild

Bild

Wird schon so langsam... :wink:

Bild

Bild
randomNotes
Beiträge: 225
Registriert: Di Jan 19, 2016 11:37 am

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von randomNotes »

GAS-Alarm...

Danke für die tollen Fotos! Genau das richtige für die Mittagspause und die Gedanken ans Sparschwein!

Liebe Grüße
woodder
Beiträge: 456
Registriert: Fr Nov 25, 2011 7:47 pm
Wohnort: Noh bei Kölle

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von woodder »

Baut der da einfach meine Traumgitarre, tststs :heul2:
Ich glaub, ich muß dem Martin meine olle Asat Bluesboy Semihollow zum Pimpen schicken. Die hat einen Hals-Humbucker, könnte man die mit einem neuen Schlagbrett
mit einem Singlecoil ausstatten?
Benutzeravatar
fingerstricker
Beiträge: 1138
Registriert: Fr Sep 11, 2015 6:14 pm
Wohnort: BaWü

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von fingerstricker »

Hi,
das ist eine schöne Gitarre geworden - insbesondere der Hals sieht traumhaft aus ... :bide: :bide:
Ich denke ich muss mal bei Gelegenheit bei Dir vorbeikommen :whistler:
Gruß
fingerstricker

P.S. auf deiner Seite funktioniert dieser Web.de Routenplaner nicht so dolle, habe aber trotzdem gesehen, dass du nicht weit weg von der A9 beheimatet bist. - da bin ich immer wieder mal beruflich unterwegs :whistler:
Benutzeravatar
LaFaro
Beiträge: 2671
Registriert: So Dez 19, 2010 11:03 am

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von LaFaro »

für eine E-Gitarre extrem chic... :wink: aber im Ernst... sieht extrem toll aus und lässt ein wenig erahnen, wie sie dann dereinst kingen wird....
kannst Du mal eine ungefähre Preisspanne angeben, um das schon erwähnte GAS zu konkretisieren und zu beflügeln? :) 8)
Lakewood M 32 Custom
Loef Tera
Voss Da Vinci
Voss Miss Maple


"Lieber politisch korrekt als moralisch infantil" (Carolin Emcke)
Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von H-bone »

LaFaro hat geschrieben:für eine E-Gitarre extrem chic... :wink: aber im Ernst... sieht extrem toll aus und lässt ein wenig erahnen, wie sie dann dereinst kingen wird....
kannst Du mal eine ungefähre Preisspanne angeben, um das schon erwähnte GAS zu konkretisieren und zu beflügeln? :) 8)
So eine liegt bei 2.450,00 Euro inkl. Tweed-Case... diese ist übrigens auch noch zu haben... :D

Ich hab' zwar noch ein paar Baubilder, die sind aber noch nicht bearbeitet, ich mach hier jetzt mal einen Sprung in die Gegenwart :wink:

Original und Fälschung... :mrgreen:

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6355
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von Niels Cremer »

Bei Ansicht dieser Bilder könnte man glatt objektophil werden ... :roll:

Wunderschön! :-)

LG,
Niels
gruhf
Beiträge: 154
Registriert: Mi Mär 09, 2016 6:55 pm

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von gruhf »

Ein Trauminstrument! Vielen Dank für den Baubericht.
Benutzeravatar
Gitarrenspieler
Beiträge: 7999
Registriert: Mi Feb 25, 2009 7:46 am
Wohnort: North German Lowland
Kontaktdaten:

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von Gitarrenspieler »

Klasse Bericht! Und wie es sich gehört für eine Tele mit Aschenbecher auf der Steg!
Ich bin immer ganz begeistert von den Maschinen die bei euch Gitarrenbauern Einzug in den Werkstätten gehalten haben.
Gruß Wolfgang Hemd aus der Hose macht noch keinen Varoufakis
https://www.taaken.net
Gerrit
Beiträge: 1157
Registriert: So Jan 29, 2006 1:45 pm

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von Gerrit »

Wunderschönes Teil. Da könnte man ja glatt schwach werden. Den passenden Amp habe ich schon dazu.. ;-)
Gruss, Gerrit

Dreier Concert Classic, Rio/Alpenfichte
Benutzeravatar
string
Beiträge: 4011
Registriert: Di Okt 30, 2007 9:26 am
Wohnort: Regensburg

Re: Bau einer Thinline "Miss Sixtyniner" from scratch

Beitrag von string »

Sehr interessant diese detaillierten Entwicklungsstadien verfolgen zu können.
Danke Maddin.

Gruß
Klaus
________________________________
"Das Wesentliche im Umgang miteinander ist nicht der Gleichklang,
sondern der Zusammenklang".
Ernst Ferstl
Antworten