Anti Gender-Plugin

Alles, was mit akustischer Gitarrenmusik zu tun hat und sonst nirgends hineinpaßt

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Benutzeravatar
string
Beiträge: 4031
Registriert: Di Okt 30, 2007 9:26 am
Wohnort: Regensburg

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von string »

In Französisch ist "on" für "man", oder??
Demnach ist auch "on" neutral, folglich.....
________________________________
"Das Wesentliche im Umgang miteinander ist nicht der Gleichklang,
sondern der Zusammenklang".
Ernst Ferstl
Benutzeravatar
string
Beiträge: 4031
Registriert: Di Okt 30, 2007 9:26 am
Wohnort: Regensburg

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von string »

....den Eiferern
Das ist aber mitfühlend umschrieben :rotfl:
________________________________
"Das Wesentliche im Umgang miteinander ist nicht der Gleichklang,
sondern der Zusammenklang".
Ernst Ferstl
stringbound
Beiträge: 2027
Registriert: Mi Aug 29, 2007 2:16 pm
Wohnort: Potsdam

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von stringbound »

RB hat geschrieben:
Do Apr 29, 2021 1:43 pm
Ja, wie bei "liebe Zuhörer" der Artikel nicht auf ein maskuklinum hindeutet...
Wenn ich die Anrede "Liebe Zuhörer" mit geschlossenen Augen höre, sehe ich vor meinem geistigen Auge ein männliches Publikum.
Unsere Sprache formt unsere Vorstellung, unsere Erwartungen und unsere Normen.
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17733
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von RB »

Ich sehe das, was gemeint ist, eine anonyme Masse von Leuten. Meine Sprache formt meine Vorstellungen nicht, sondern umgekehrt. Meine Vorstellung formt meine Sprache. Abgesehen davon halte ich "Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer" und dergleichen für völlig in Ordnung, das gibt es schon recht lange und ist doch ein wenig anders, als "Interessentinnen und Interessenten unter den Hessinnen und Hessen... " und ähnliches Gewürge.
stringbound
Beiträge: 2027
Registriert: Mi Aug 29, 2007 2:16 pm
Wohnort: Potsdam

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von stringbound »

RB hat geschrieben:
Fr Apr 30, 2021 2:47 pm
Abgesehen davon halte ich "Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer" und dergleichen für völlig in Ordnung, das gibt es schon recht lange...
Das ist allerdings genau das, was mit gendern gemeint ist. "Liebe Zuschauer" ist absolut ausreichend und nach Deiner Lesart ist "Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer" der Anfang vom Ende der deutschen Sprache. Die Anrede wird aber schon solange genutzt, dass sie für Dich selbstverständlich ist. Alles eine Frage der Gewöhnung, schließlich sprechen wir auch nicht mehr Mittelhochdeutsch.
Benutzeravatar
Pida
Beiträge: 932
Registriert: Do Mai 22, 2008 10:20 am

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von Pida »

RB hat geschrieben:
Do Apr 29, 2021 8:59 pm
"Mann" kommt nicht von "man". "man" ist das mittelhochdeutsche Wort für "irgendjemand". Man könnte auch Relativsätze und Rekursionen abschaffen, irgendein Grund wird den Eiferern der modernen Zeit schon noch einfallen.
Viel möchte ich hier nicht mehr schreiben, nur eine kleine Anmerkung, da ich dich für einen schlauen Kopf halte:
Dass du ausgerechnet bei diesem Thema zunächst sprachwissenschaftliche Argumente vom Tisch wischt und stattdessen juristisch argumentierst, um dich dann auf eine Wortherkunft aus dem Mittelhochdeutschen zu berufen, wenn die Linguistik doch wieder in dein Bild passt - das finde ich bemerkenswert. Und schade.
stringbound
Beiträge: 2027
Registriert: Mi Aug 29, 2007 2:16 pm
Wohnort: Potsdam

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von stringbound »

Antwort auf falschen Kommentar, war abgelenkt.
Zuletzt geändert von stringbound am Fr Apr 30, 2021 6:11 pm, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
guitar-hero
Beiträge: 2439
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:34 pm
Wohnort: Hattingen Town

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von guitar-hero »

Mensch, Oli,
...
... spiel doch lieber Gitarre und so.
Das tut besser, als sich hier ereifern.
__

Gruß aus der Altstadt.
Werner.
________________________________________________________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur zu selten dazu."
Benutzeravatar
doc
Beiträge: 2089
Registriert: Fr Sep 09, 2011 9:28 pm

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von doc »

string hat geschrieben:
Fr Apr 30, 2021 5:54 am
In Französisch ist "on" für "man", oder??
Oder "wir". On va au cinéma? = Gehen wir ins Kino?
Bisous virtuels
doc
Benutzeravatar
Pida
Beiträge: 932
Registriert: Do Mai 22, 2008 10:20 am

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von Pida »

guitar-hero hat geschrieben:
Fr Apr 30, 2021 4:22 pm
... spiel doch lieber Gitarre und so.
Das tut besser, als sich hier ereifern.
Hey Werner,

keine Sorge, ich sehe die Sache ziemlich gelassen - wenn dem nicht so wäre, hätte ich mich in den letzten Wochen sicher zu Wort gemeldet.

@stringbound: Ich meinte RB bzw. die von mir zitierte Äußerung.
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17733
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von RB »

Ich bin der Überzeugung, dass die Argumente und Überlegungen doch insgesamt sehr erschöpfend (this is kinda pun) ausgetauscht sind. Der Faden sollte vielleicht nicht unbedingt weiter belebt werden. Das sage ich vor dem Hintergrund, dass einige Leute hier das Thema gerne geschlossen und verschoben hätten. Das will ich nicht tun, halte aber doch gleichzeitig dafür, daß ein ständiges Wiederaufflackern durch erneutes Aufkochen alter Argumente nicht nottut, sozusagen als Kompromist.
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4945
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von Rolli »

Ich komme mir so gelöscht vor! :oops:
Gut, ihr habt mit Musik nicht viel am Hut, aber trotzdem... hier gibt es schöne Musik:
Am 15. & 22.05.2021 gehts weiter im KulturGUT
.
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10701
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von Holger Hendel »

Cool, dass sich eines unserer Nachbarländer gerade so intensiv mit der gegonderten Sprache an Schulen beschäftigt. Ich bin sehr gespannt was bei der Senatsdebatte am 6. Mai herauskommt. Die Argumente des französischen Bildungsministas kann ich komplett nachvollziehen. Für mich in der Debatte ein neues Argument (vergenderte Sprache benachteilige Schüler, die ohnehin unter Lese- und Schreibschwäche leiden / sie sei nicht inklusiv, sondern sie grenze aus).
Bernd C. Hoffmann
Beiträge: 3570
Registriert: Di Mär 01, 2005 1:11 pm
Wohnort: Fulda

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von Bernd C. Hoffmann »

Dieser Genderquatsch, ich halte ihn nach wie vor für überflüssig und unwichtig. Die Bibel in gerechter Sprache gibt es auch schon. Aber wenn es ein paar doofen Journalisten so wichtig ist, dann haben sie bestimmt nichts dagegen, wenn man anstatt "Verehrte Damen und Herren" eben "Liebe Herren und Herrinnen" sagt, oder "Verehrte Herrschaften und Herrschaftinnen"... Dass man überhaupt Zeit findet, um sich so einen Blödsinn auszudenken. Es scheint, als hätten solche Leute nichts wichtiger zu tun, als die Sprache, die vorher auch jeder sehr leicht und präzise verstanden hat, durch Verschlimmbesserung zu verunstalten :aua:
Liebe Grüße
Bernd
:
Klassik & Flamenco
Tabulaturservice auf Anfrage
=> Klassikliste anfordern
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4945
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Anti Gender-Plugin

Beitrag von Rolli »

Bild
Gut, ihr habt mit Musik nicht viel am Hut, aber trotzdem... hier gibt es schöne Musik:
Am 15. & 22.05.2021 gehts weiter im KulturGUT
.
Antworten