Fritz Blessing

Alles, was mit akustischer Gitarrenmusik zu tun hat und sonst nirgends hineinpaßt

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Antworten
Benutzeravatar
Bluegrass_63
Beiträge: 248
Registriert: Di Sep 20, 2016 6:25 pm
Wohnort: Kornwestheim

Fritz Blessing

Beitrag von Bluegrass_63 »

Liebe ForumskollegInnen,

sad news, unser Musikerfreund Fritz H. Blessing aus Tübingen ist vergangene Woche gestorben.

Fritz, gelernter Klavierbauer, trat seit Mitte der 1980er-Jahre zusammen mit Wolf Abromeit und Rudi Blazer als "Country Blues Project" deutschlandweit auf und hielt auf seinen original National Round- und Squarenecks das Country Blues Genre hoch.

Hier ein frühes Video von 1982 im Duo mit Wolf Abromeit an der Gibson-O-Style als Rhythmus-Tier ...

https://www.youtube.com/watch?v=J1kjVSfS4g0

Wer noch mehr vom CBP hören möchte, hier ein Link zu ihrer CD "All by myself" von 1993

https://www.youtube.com/watch?v=bh3K37__NBg&t=17s

RIP Fritz - Deine Musik wird uns begleiten!

Mit traurigen Grüßen

Heinz
http://www.songbirdmusic.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Stol HD-28 Rio
Stol 000-18 Koa
Stol 000-42 Rio
Lakewood Bariton
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 8428
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Fritz Blessing

Beitrag von Niels Cremer »

Mein Beileid, Heinz, ich werde mal hineinhören!

LG,
Niels
Benutzeravatar
pfunk
Beiträge: 1667
Registriert: Mo Mär 27, 2006 8:53 am
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Fritz Blessing

Beitrag von pfunk »

Ja, ist schon bitter. Immer mehr Freunde und Musiker, die man geschätzt hat, verabschieden sich (ich habe letztes Jahr vier enge Freunde und liebe Mitmusiker verloren) ...
Zum "Country Blues Project": Die habe ich als Jungspund Mitter der 1980er bei uns in Clausthal im "Kellerclub" erleben dürfen. Am nächsten Tag bin ich nach Goslar (dem nächsten Ort mit einem Musikgeschäft) getrampt , und habe nach einer Gitarre mit so einer Art Radkappe auf dem Korpus gefragt. Es wurde eine dürftige Fotokopie präsentiert, auf der etwas vergleichbares erkennbar war. Konnte man bestellen. War dann keine National Style 0, sondern irgendwas von Suzuki aus Holz. Egal. Ich war der erste mit Resonatorgitarre bei uns im Harz :-)
Hier ist der Beweis:Bild
Antworten