Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Alles, was mit akustischer Gitarrenmusik zu tun hat und sonst nirgends hineinpaßt

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16074
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon RB » Di Apr 10, 2018 11:26 am

Die Lakewooder in Giessen haben ihren Gitarrendesigner überarbeitet. Ich fürchte, daß das eine gezielte Maßnahme ist, um das Gitarren-Ansammlungs-Syndrom zu verstärken. Die Sucht zu verstärken, ist im Grunde ein frevelhaftes Tun. Die Giessener sollten sich schämen.
Benutzeravatar
troubadix
Beiträge: 802
Registriert: Fr Jul 20, 2007 6:04 pm

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon troubadix » Di Apr 10, 2018 3:11 pm

Ich hatte das in der letzten Akustik Gitarre gelesen und fand's ähnlich "frevelhaft". ;-)
Gruß, Troubadix
Jorma55
Beiträge: 1008
Registriert: Sa Mär 16, 2013 2:07 pm

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon Jorma55 » Di Apr 10, 2018 4:03 pm

Ich hab's trotzdem gleich mal getestet und käme auf einen empfohlenen Verkaufspreis von 3867,95 Euro. Macht Spaß.

Michael
If my thought dreams could be seen,they'd probably put my head in a guillotine
Benutzeravatar
DoReMi
Beiträge: 55
Registriert: So Feb 11, 2018 11:33 pm

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon DoReMi » Di Apr 10, 2018 4:38 pm

Es macht schon Spaß, ein wenig damit zu experimentieren :D
Da ich aber eingeschworener Konzertgitarrenfan bin 8) , bleibt meinem Bankonto eine Überweisung von ca. 4000€ erspart :lol:
.....mit Spaß dabei......
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 1744
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon JazzDude » Di Apr 10, 2018 8:40 pm

Ganz nette Sach. Aber das Ding kann keine 12-Bund-Dread darstellen, obwohl man dafür optieren kann. Und die transparenten Lackierungen (Tobacco, Wine) sehen aus wie deckend.
Music is the best. (FZ)
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 4366
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon berndwe » Mi Apr 11, 2018 5:55 am

Jugendgefährdend und auch eine Gefahr für Volljährige. Suchtverstärkend und damit höchst verwerflich. Gehört nicht zu Deutschland!
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 4869
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon Niels Cremer » Mi Apr 11, 2018 6:04 am

JazzDude hat geschrieben:Ganz nette Sach. Aber das Ding kann keine 12-Bund-Dread darstellen, obwohl man dafür optieren kann. Und die transparenten Lackierungen (Tobacco, Wine) sehen aus wie deckend.


Das liegt wohl auch daran dass die Darstellungen keine Fotos sind sondern digital renderings. Bei mir ist der Konfigurator recht langsam (auf dem iPad), macht iwie keinen Spaß ...

LG,
Niels
Benutzeravatar
troubadix
Beiträge: 802
Registriert: Fr Jul 20, 2007 6:04 pm

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon troubadix » Mi Apr 11, 2018 8:02 am

berndwe hat geschrieben:Jugendgefährdend und auch eine Gefahr für Volljährige. Suchtverstärkend und damit höchst verwerflich. Gehört nicht zu Deutschland!


Der ist gut. :mrgreen:
Gruß, Troubadix
Benutzeravatar
scifi
Beiträge: 3265
Registriert: Do Jun 17, 2010 10:28 am

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon scifi » Mi Apr 11, 2018 10:48 am

finde ich schon deutlich besser als den alten Konfigurator.
Benutzeravatar
Pappenheim
Beiträge: 8979
Registriert: Mi Feb 24, 2010 7:26 pm
Wohnort: Gaweinstal, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon Pappenheim » Mi Apr 11, 2018 11:41 am

Das ist schön, dass ist der erste Konfigurator der wirklich flüssig und rund arbeitet. Hab ich jetzt mal gemacht, meine Edition würde auf 3.818 Euro kommen, das wäre angesichts meiner Sonderwünsche durchaus überschaubar... :whistler:

Aber zum Glück hab ich alles was ich brauch und bin schon seit Jahren völlig GAS-befreit! :bop: Glaubt man kaum, ist aber wahr... :)
Benutzeravatar
uwesemmelmann
Beiträge: 613
Registriert: So Sep 18, 2005 6:19 am
Wohnort: Bayreuth

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon uwesemmelmann » Mi Apr 11, 2018 4:50 pm

Ich habe anscheinend einen recht vulgären Geschmack... ca. 2.350 EUR... :whistler:
Fylde Orsino (Zeder/Mahag.)
Lowden O 35 (Zeder/Blackwood)
Benutzeravatar
bookwood
Beiträge: 2618
Registriert: Mo Okt 18, 2010 4:49 pm

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon bookwood » Do Apr 12, 2018 12:52 pm

Ich komme nur auf 2.061 €. :bl: Außerdem wirken Handling und Übersichtlichkeit des Konfigurators ein bisschen schlicht gebastelt. So werden z.B. Aktivitätenprotokoll und andere Hinweise teils von Tastaturtipps und Preisinfos am unteren Bildrand verdeckt.
Gruß
von
Ralf
fretworker
Beiträge: 401
Registriert: Sa Jul 14, 2007 1:04 pm

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon fretworker » Do Apr 12, 2018 1:07 pm

Bei mir kommt null Euro raus, weil der A-Korpus nicht auswählbar ist. :?

Bei alternativer Bauform: Empfohlener Verkaufspreis € 2.938,95 ohne TA

Wie gut, dass ich schon eine habe. :mrgreen:
Gruß, fretworker
MatzeHH
Beiträge: 370
Registriert: Mo Nov 11, 2013 9:44 am

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon MatzeHH » Fr Apr 13, 2018 8:14 am

knapp 6k

autsch
Gruß

Matze
Jorma55
Beiträge: 1008
Registriert: Sa Mär 16, 2013 2:07 pm

Re: Neuer Gitarren-Konfigurator bei Lakewood

Beitragvon Jorma55 » Fr Apr 13, 2018 9:14 am

MatzeHH hat geschrieben:knapp 6k

autsch


Wie hast Du denn das geschafft ?

Michael
If my thought dreams could be seen,they'd probably put my head in a guillotine

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste