Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Alles, was mit akustischer Gitarrenmusik zu tun hat und sonst nirgends hineinpaßt

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Antworten
Benutzeravatar
string
Beiträge: 3769
Registriert: Di Okt 30, 2007 9:26 am
Wohnort: Regensburg

Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von string »

Hallo Leute,

möchte mal das Forum mal wieder mit einem musikalischen Thema erwecken.

Die meisten von Euch haben ja zurzeit vermutlich mehr Freizeit als gewünscht
– die Ruheständler ja eigentlich unbegrenzt. :wink:
Somit meine Frage:“ wie sehen derzeit Eure musikalischen Aktivitäten aus,
oder dämpft das derzeitige Geschehen die Muse“?

Ich bin zum Beispiel seit einiger Zeit dabei ein kleines Repertoire zu festigen.
Bei Fingerstylestücken ist das für mich Gehirnjogging und aufgrund meines Speichers
braucht dies entsprechend Zeit und Geduld.
Jeden Tag so etwa zwei Stunden gehören zurzeit zu meinem Tagesablauf,
außerdem jeden Tag ein strammer Waldspaziergang von etwa 7-8 Kilometer,
gelegentlich kochen bei einem Gläschen Rotwein und einer CD,
sowie verschiedenes andere mehr.

Gruß
Klaus
________________________________
"Das Wesentliche im Umgang miteinander ist nicht der Gleichklang,
sondern der Zusammenklang".
Ernst Ferstl
Benutzeravatar
wolfwal
Beiträge: 1353
Registriert: Mo Nov 11, 2013 3:33 pm
Wohnort: Dornbirn, Österreich

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von wolfwal »

Ich übe, wenn es Homeoffice und bzw.meine Baustelle, da ich am Renovieren bin, zulassen.
Dann übe ich mal Pickingsachen, dann mache ich E-Gitarrenlärm und dann freue ich mich schon auf die Zeit, wenn ich mit meinen Bandkollegen wieder gemeinsam musizieren kann! JUHU!!
Der Nachteil am Nichtstun ist, dass man nie weiß, wann man fertig ist!

Gruß, Wolfi!
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10249
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von Holger Hendel »

Viele liegengebliebene Aufnahmeprojekte mit der Band werden gerade realisiert, Vorbereitung des Fingerpicker Summercamps, Videounterricht und Skype-Sessions, Vorbereitung auf eine neue Gitarre (sie muss mit einem bestimmten Song empfangen werden, denn übe ich nun jeden Tag), Duette mit Gitarrenfreunden und mir selbst...das beste: Ich muss meinen Kommandostand nicht aufräumen. :bide:
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 5004
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von berndwe »

Projekt 1: Mein Duo „Soul-Manufaktur”
Auftritte finden derzeit ja keine statt und auch keine Proben. Wir haben uns einige Stücke zur Repertoireerweiterung ausgeguckt, die ich derzeit so nach und nach für Fingerstyle-Gitarrenbegleitung arrangiere.

Projekt 2: Meine Senioren-Coverband
Seit letztem Herbst habe ich mich einem kleinen Altherren-Zirkel angeschlossen, wo ohne größeren Ehrgeiz, rein zum momentanen Vergnügen, Rockmusik aus lang vergangener Zeit gemacht wird. Mein übliches Amt in solchen Bands, das des Bassisten, war dort schon vergeben, so dass ich ungewohnterweise als E-Gitarrist mitwirken muss. Ich muss die Stücke also richtig lernen und die Setlist ist lang. Da kommt die probenfreie Zeit eigentlich ganz recht.

Beides zusammen füllt mich ganz gut aus. Fingerstyle-Gitarrenmusik bleibt derzeit auf der Strecke.
Benutzeravatar
jayminor
Beiträge: 805
Registriert: Di Sep 26, 2006 11:00 pm
Wohnort: Verl (bei Bielefeld)
Kontaktdaten:

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von jayminor »

Bei mir gibt es mit Bezug zur Musik neben dem normalen täglichen "Üben" derzeit 4 Aktivitäten

1) Solo-Programm
- angefangene Stücke mal fertig machen und dann als Entwurf aufnehmen
- aus weiteren Ideen angefangene Stücke machen ;-)

2) Duo Zupf´n Streich
- angefangene Arrangements komplettieren und Abläufe aufschreiben
- Gitarrenspuren aufnehmen, damit Peter (der Geiger) üben kann.
- für geplante Stücke erste Arrangements skizzieren und für Diskussion ebenfalls aufnehmen

3) Duo Madline & Jay - Crowdfunding
irgendwie Dampf auf unser Crowdfunding bekommen, damit wir im Herbst die CD bei Auftritten verfügbar haben

3) für alle Formationen - Booking
Optionen für Nachhol-Termine im Herbst und im nächsten Jahr ausloten und wenn möglich fest machen
Kleine Tour für Frühjahr 2021 angehen (Kontakte abfragen, weitere Kontakte suchen, etc.)

Es ist definitiv nicht langweilig
Aktuelle Infos----------> https://jay-minor.jimdosite.com/
CD "Sanguine Moon" --> http://jayminor1958.bandcamp.com/
Benutzeravatar
Sperris
Beiträge: 2657
Registriert: Mi Feb 23, 2005 9:42 am
Wohnort: MS/WAF

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von Sperris »

Ich finde nun endlich die Zeit mich an "Homeland" von Söhnke Meinen und an "Trace of Sorrow" Jacques Stotzem zu ergötzen.

Besonders ersteres ist teilweise ein Fingerbrecher aber so schön, dass es ich lohnt.

Unsere Band liegt zur Zeit auf Eis. Für Onlineproben fehlt es dem Basser und dem Trommler an der technischen Ausrüstung. Zeit für ein pfiffiges Arrangement für "Down on my Knees" von Ayo (Aus der reihe "Hundert Lieder für drei Akkorde")

Gruß Ralf
Boucher Studio Goose Walnuss
Blueridge BR 371
Hagstrom Ultra Swede
Benutzeravatar
HR
Beiträge: 760
Registriert: Mo Jul 27, 2009 11:45 am
Wohnort: Salzburger Land
Kontaktdaten:

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von HR »

Ich nehme mir jetzt vermehrt Zeit für Aufnahmen. Vielleicht wird's ja mal eine ganze CD. Mal sehen. Das Projekt schiebe ich ja schon lange vor mir her.
Aber wenn's an 's Aufnehmen geht, komme ich immer wieder drauf, dass die Stücke doch noch nicht so fehlerfrei gehen. :(
Benutzeravatar
Gitarrenspieler
Beiträge: 7669
Registriert: Mi Feb 25, 2009 7:46 am
Wohnort: North German Lowland
Kontaktdaten:

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von Gitarrenspieler »

War eine Woche krank, Kopf- u. Halsschmerzen. Seit letzten Freitag wieder fit. Laufe viel und gehe mit meiner Frau spazieren. Hier auf dem Lande geht es ganz gut. Unsere ehrenamtlichen Sachen (Integrationslotsen) sind alle runtergefahren auf „Notfall“. Einmal in der Woche einkaufen (das geht auch sehr entspannt, die Läden sind nicht so voll), skypen mit den Kinder und vieeeel Gitarre spielen. Merke das ich viel telefoniere, Kontakt halten. Langsam spielt sich alles ein, der Mensch gewöhnt sich an alles. Solange das Internet funktioniert ist es auszuhalten. Nächste Woche soll das Wetter gut werden, dann werde ich den Garten mal sommerfit machen.
Gruß Wolfgang Hemd aus der Hose macht noch keinen Varoufakis
https://www.taaken.net
stringbound
Beiträge: 2009
Registriert: Mi Aug 29, 2007 2:16 pm
Wohnort: Potsdam

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von stringbound »

Zur Zeit beschäftige ich mich mit Home Recording. In den nächsten Wochen möchte ich meine Bearbeitungen irischer Traditionals aufnehmen. Mal sehen, ob das was wird.
Benutzeravatar
landmesser
Beiträge: 1518
Registriert: Di Okt 04, 2011 10:13 am
Wohnort: 27232 Sulingen
Kontaktdaten:

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von landmesser »

Moin,

ich bin ja mittlerweile seit vier Wochen in Urlaub. Zuerst habe ich das Paganini-Teil aus dem Film Crossroads nachgespielt, dann noch ein paar Paganini-Sachen.

Jetzt bin ich bei den drei Stimmen von Friday Nights in San Francisco. Ab nächste Woche wirds langweilig. Hat noch irgend jemand Ideen zum Üben? Ich habe noch den ganzen April Urlaub.

Alleine der Gesangspart von Rocky Road to Dublin ist eine gewisse Herausforderung ... das Teil ist auf der Waldzither wesentlich einfacher als zu singen.

Viele Grüße
landmesser
Der sich die rechte Socke nicht mehr mit der Zange anzieht
Benutzeravatar
scifi
Beiträge: 3319
Registriert: Do Jun 17, 2010 10:28 am

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von scifi »

Ich schaffe mich gerade etwas in Old Time und Bluegrass rein, was ich schon seit Jahren mal machen wollte. Phuuuuu, das ist ja mal echt was anderes und ich muss massiv neue Techniken und Klischees lernen, aber das letzte Forentreffen hat mich doch angefixed. Dazu habe ich noch eine Bluegrass-Band in meiner unmittelbaren Umgebung kennengelernt, mit denen wir jetzt an einem kleinen Transatlantik-Programm arbeiten (aber nicht wie üblich von Irland nach Amerika sondern von Deutschland ausgehend, was musikalisch ziemlich spannend ist.)

Meine Hauptband habe ich seit Jahresanfang nach 10 Jahren auf Eis gelegt. Das wurde mir einfach zu viel Arbeit und zeitfressend und ich merke, dass es für mich mal wieder an der Zeit ist Dinge zu machen, die mit Musik nichts zu tun haben. Wir machen jetzt nur noch als Duo ein wenig rum. Insofern habe ich mein musikalisches Engagement ziemlich reduziert und vermisse bisher auch nichts. Hat wohl alles seine Zeit im Leben.

Grüße
scifi
Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 826
Registriert: Mi Mai 04, 2005 8:51 pm
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von Jürgen »

Hallo in die Runde,

nachdem ich endlich meine Version von Blue Moon fertig aufgeschrieben habe, basierend auf der Version von Alberto Lombardi, bin ich da am üben. Parallel habe ich mich an All This Time von Clive Carroll gewagt. Fast 50 Jahre habe ich mich geweigert ein Plektrum in die Hand zu nehmen - aber man ist ja immer jung genug um etwas Neues zu beginnen. Clive hat mir per E-Mail an einer unklaren Stelle weitergeholfen, schnell und freundlich. Das war toll. Für das Stück werde ich aber noch ein bischen Zeit brauchen, zumal ich durch einen kleinen Fahrradunfall meine linke Hand gerade nicht benutzen kann :-( Wird hoffentlich die nächsten Tage wieder gehen.
Viel mehr Freizeit habe ich eigentlich gar nicht, da ich im home office arbeite. Aber die 120 km Autobahn jeden Tag fallen damit weg.
Gruß

Jürgen

Meine Gitarren ------------------ Mein youtube-channel
Klar ist doch auch, daß die Beschränkung auf eine einzige Gitarre auf eine extreme Notsituation, im Grunde auf den Zusammenbruch der Zivilisation hinweist. (RB)
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 5004
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von berndwe »

jayminor hat geschrieben: 3) für alle Formationen - Booking
Da findest Du ein offenes Ohr derzeit?

Ich hab zur Zeit etwas Hemmungen irgendwo anzurufen und vielleicht bei jemandem anzukommen der gerade ganz andere Sorgen hat mit seiner Location als Auftritte auszumachen. Zumindest was „Neukunden“ betrifft hab ich diese Bedenken.
Benutzeravatar
fingerstricker
Beiträge: 929
Registriert: Fr Sep 11, 2015 6:14 pm
Wohnort: BaWü

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von fingerstricker »

dämpft das derzeitige Geschehen die Muse“?
Ja, ich hänge zur Zeit komplett durch und habe keine Lust auf gar nix... das ist für mich eine neue Erfahrung :heul:
Benutzeravatar
thust
Beiträge: 2195
Registriert: Mi Feb 16, 2005 9:36 am
Wohnort: Rieder/Harz
Kontaktdaten:

Re: Euere derzeitigen musikalischen Aktivitäten

Beitrag von thust »

Ich habe mich ein paar Tage mit Livestreaming beschäftigt und heute den ersten FB Test gemacht. Morgen gibt es dann mein erstes richtiges Livestream Konzert auf Facebook. :bide:
Und dann ist da noch meine neue Gitarre. :guitar1:
Antworten