Keine Lust

Alles, was mit akustischer Gitarrenmusik zu tun hat und sonst nirgends hineinpaßt

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Benutzeravatar
Davanlo
Beiträge: 1308
Registriert: Do Jan 12, 2006 8:02 pm
Wohnort: Lüttich (BEL)
Kontaktdaten:

Keine Lust

Beitrag von Davanlo »

Mann, ich hab zur Zeit einfach keinen Spass am Spielen. Bin 24/24 zu Hause wegen Telearbeit und Covid-Lockdown. Zeit hab'ich, aber einfach weder Energie noch Lust. Ich hoffe es kommt wieder.
Benutzeravatar
Bigsby
Beiträge: 137
Registriert: Mo Jun 05, 2006 5:02 am
Kontaktdaten:

Re: Keine Lust

Beitrag von Bigsby »

Hallo,
Ich denke, das ist ein häufiges Syndrom, wenn es so viel Unsicherheit gibt wie derzeit.
Es wird vorbeigehen, hoffentlich bald, und vielleicht werden wir dann wieder produktiv sein.
In diesen Momenten erkennen wir wie wichtig die Menschen um uns herum sind...
All the best
David
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17604
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Keine Lust

Beitrag von RB »

Das geht mir schon seit Wochen so. Allerdings weiß ich aus Erfahrung, daß diese Phasen sich wieder verflüchtigen. Hin und wieder spiele ich aus Disziplin und zur Vergewisserung, ob ich es noch kann. Zur Zeit tauchen erste Anzeichen einer Besserung auf.
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 5768
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Keine Lust

Beitrag von berndwe »

Da kann ich mich anschließen. Ich verspüre kein Verlangen nach der Gitarre zu greifen und keine Inspiration, wenn ich sie dann doch in die Hand nehme und spiele. Ich stelle sie dann immer schnell wieder weg.

Das ist nicht das erste mal so, deshalb mache ich mir noch keine Sorgen.

Ob es mit Corona zusammenhängt? Indirekt wohl schon - es gibt keine Ziele, nichts worauf man sich vorbereiten kann (Proben, Auftritte).
Benutzeravatar
Rumble
Beiträge: 2336
Registriert: Fr Jul 29, 2011 8:08 am
Wohnort: Wegberg

Re: Keine Lust

Beitrag von Rumble »

Bei mir ist es eher umgekehrt.
Ich spiele, lerne, übe derzeit wirklich viel mehr und habe auch wirklich Neues gelernt.

Ich muss eher aufpassen, dass ich mal ein bisschen häufiger an die Luft komme. Würde meiner Gesundheit sicher gut tun.
Nicht nur zum einkaufen. :aua:
Genug Landschaft haben wir hier ja. ;-)
Eine Gitarre zu haben ist besser als eine Gitarre zu brauchen.
Benutzeravatar
fingerstricker
Beiträge: 1136
Registriert: Fr Sep 11, 2015 6:14 pm
Wohnort: BaWü

Re: Keine Lust

Beitrag von fingerstricker »

Ich hänge ehrlich gesagt schon ne ganze Weile etwas durch, ich verspüre den Corona-Blues habe schlicht keine Lust die Schrammel in die Hand zu nehmen.
Bin froh, dass ich kürzlich einen virtuellen Tritt in den Hintern bekommen habe, als mich jemand gefragt hat bei einer "Online Session" mitzumachen und einen Drum-Part einzuspielen, da war ich ein paar Tage aktiv mit Musik machen und Recording beschäftigt.
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6325
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Keine Lust

Beitrag von Niels Cremer »

Jammern auf hohem Niveau - ich bin dabei! Habe mir unlängst gar eine neue Gitarre gegönnt, einzig weil ich das Gefühl hatte mir so mal wieder einen Inspirations-Tritt in den vom home office breit-gesessenen Allerwertesten verabreichen zu können. Luxus Probleme. Habe unlängst iwo ein meme gesehen dass sinngemäß lautete "Das Beste an "working from home" ist, dass man Arbeit und ein Zuhause hat." - ich versuche mich seit dem immer daran zu erinnern, wie gut es uns doch geht im Vergleich zu vielen anderen. Manchmal hilft's, manchmal nicht.

Kopf hoch & negativ bleiben! :wink:

Niels
tbrenner
Beiträge: 3398
Registriert: Mi Mai 02, 2007 12:26 pm
Wohnort: Mötzingen
Kontaktdaten:

Re: Keine Lust

Beitrag von tbrenner »

Ja. Schon ein bisschen paradox, daß ausgerechnet dann wenn sich zwangsweise die Auswahl an möglichen Freizeitbeschäftigungen reduziert, man dann auch nicht so durchgängig Lust auf´s Gitarrespielen verspürt. Geht mir ähnlich.
Habe mir u.a. zu dem Zweck mal wieder einen neuen Satz Reeds für mein Tenorsax gekauft um das Ding nach ein paar Jahren Pause doch mal wieder aus dem Stativ zu nehmen.... Schaunmermal.

Grüsse an alle + feiert den wunderbaren Tag des Abschieds des Trump eltiers !

tbrenner :wink:
http://www.souled-out-band.com" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/tosinundthomas" onclick="window.open(this.href);return false;
http://fandalism.com/tburnette" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
notenwart
Beiträge: 4033
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:33 pm
Wohnort: Bautzen / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Keine Lust

Beitrag von notenwart »

Geht mir ähnlich. Ich habe mir extra eine Sanduhr gekauft, die eine halbe Stunde durchläuft. Und so lange der Sand nicht durch ist, muss ich diszipliniert weiterspielen. Und dann drehe ich die Uhr manchmal wieder um :-)
Thomas ...
Wenn ich die männliche/weibliche Form verwende, sind auch immer die weiblichen/männlichen Menschen mit gemeint
L1
Beiträge: 234
Registriert: Do Okt 17, 2019 8:33 pm

Re: Keine Lust

Beitrag von L1 »

Rumble hat geschrieben:
Mi Jan 20, 2021 1:28 pm
Bei mir ist es eher umgekehrt.
Ich spiele, lerne, übe derzeit wirklich viel mehr und habe auch wirklich Neues gelernt.
Ich muss eher aufpassen, dass ich mal ein bisschen häufiger an die Luft komme. Würde meiner Gesundheit sicher gut tun.
Ebenso.
Endlich mal Zeit, um konsequent auch mal etwas länger dranbleiben zu können.
"Wirklich Neues" hab ich bisher wenig gelernt. Ich arbeite eher mein - überraschend großes - Repertoire an Stücken die ich "eigentlich" schon kann mal gründlich durch, arbeite manches weiter aus, bringe manches zum Laufen was noch nicht richtig läuft. Und Spaß macht es spätestens wenn ich die Gitarre in die Hand nehme, wie immer halt :wink:
Benutzeravatar
hoggabogges
Beiträge: 1608
Registriert: Fr Mär 04, 2005 2:57 pm
Wohnort: Kornwestheim

Re: Keine Lust

Beitrag von hoggabogges »

Da hab ich Glück... mir ist in den fuffzich Jahren Zuppelei noch nie die Lust an selbiger verlorengegangen. Ein neues Qualeystückchen und nen Eric Lugosch drauf ( ein 2tes grad in der Mache), und noch an einigen angefangenen weiter gearbeitet. Jeden Abend um 20 Uhr sitz ich ins Musikzimmer und hab meine Klampfen um mich. Und Montagabend kommt der Basser unsrer Truppe , da ham wir jetzt einige Kottkestücke und einige für die Gruppe arrangiert.
Martin D28S '76
Stoll Ambition Fingerstyle Cut
Strohmer Konzert '74
K.Yairi Doppelhals
Blazer 12string
Benutzeravatar
Davanlo
Beiträge: 1308
Registriert: Do Jan 12, 2006 8:02 pm
Wohnort: Lüttich (BEL)
Kontaktdaten:

Re: Keine Lust

Beitrag von Davanlo »

Jammern ist ja genau wie Musik ... macht mehr Spass wenn man nicht alleine dabei ist :)
Benutzeravatar
hoggabogges
Beiträge: 1608
Registriert: Fr Mär 04, 2005 2:57 pm
Wohnort: Kornwestheim

Re: Keine Lust

Beitrag von hoggabogges »

Ich hab mir gerade mal nach langer Zeit (ich meine mindestens seit einem Jahr) den MiSi in der Stoll geladen, Amp aktiviert und ne Stunde fein gezuppelt.... war fast wie'n Konzert spielen! Ganz anderes Gefühl und richtig goil 8)
Da werd ich morgen noch ein dranhängen und büschen Effekte zumischen.. obwohl der 'nackte' Sound mit etwas Hall immernoch am besten klingt.
Tolle Abwechslung!
Martin D28S '76
Stoll Ambition Fingerstyle Cut
Strohmer Konzert '74
K.Yairi Doppelhals
Blazer 12string
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17604
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Keine Lust

Beitrag von RB »

Die Lücke endet, wenn auch momentan in einem Anfall von Mandolinismus.
Benutzeravatar
FrankF
Beiträge: 315
Registriert: Sa Mai 19, 2018 7:34 pm
Wohnort: 77694 Kehl

Re: Keine Lust

Beitrag von FrankF »

RB hat geschrieben:
Mi Jan 20, 2021 11:53 am
Allerdings weiß ich aus Erfahrung, daß diese Phasen sich wieder verflüchtigen. Hin und wieder spiele ich aus Disziplin und zur Vergewisserung, ob ich es noch kann. Zur Zeit tauchen erste Anzeichen einer Besserung auf.
Bei mir leider keine Anzeichen von Besserung, obwohl mindestens zwei schöne Gitarren immer ganz in der Nähe stehen. - Ich schau sie an, freu mich, entferne immer wieder mal den Staub, spiele drei, vier Minuten ... und dann ist schon wieder Schluss. Deprimiert mich schon ein wenig.
"You start off playing guitars to get girls & end up talking with old farts about your fingernails"
Antworten