Arik Brauer...

Alles, was mit akustischer Gitarrenmusik zu tun hat und sonst nirgends hineinpaßt

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Antworten
wernoohm
Beiträge: 544
Registriert: So Apr 21, 2013 12:04 pm

Arik Brauer...

Beitrag von wernoohm »

... österreichischer, Universalkünstler ist verstorben.
Unvergessen: Köpferl im Sand
tressli bessli nebogen leila
flusch kata ballubasch
zack hitti zopp
Hugo Ball - Seepferdchen und Flugfische
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2494
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Dörpe in der Bretterbude

Re: Arik Brauer...

Beitrag von tomis »

habe den namen schon mal gehört
ich werde eroieren
mit Blues und Gruß
Thomas
Benutzeravatar
wolfwal
Beiträge: 1389
Registriert: Mo Nov 11, 2013 3:33 pm
Wohnort: Dornbirn, Österreich

Re: Arik Brauer...

Beitrag von wolfwal »

tomis hat geschrieben:
Mo Jan 25, 2021 11:19 pm
habe den namen schon mal gehört
ich werde eroieren
"u" statt "o"!!!! :roll:
Der Nachteil am Nichtstun ist, dass man nie weiß, wann man fertig ist!

Gruß, Wolfi!
Benutzeravatar
Saitenhieb
Beiträge: 172
Registriert: Mi Nov 14, 2012 6:54 pm
Wohnort: Kreis Nienburg/Weser

Re: Arik Brauer...

Beitrag von Saitenhieb »

Was ist eigentlich aus seinem Nachbarn "Spiritus" geworden?
wernoohm
Beiträge: 544
Registriert: So Apr 21, 2013 12:04 pm

Re: Arik Brauer...

Beitrag von wernoohm »

Entweder tot oder Lebertransplantation
tressli bessli nebogen leila
flusch kata ballubasch
zack hitti zopp
Hugo Ball - Seepferdchen und Flugfische
Benutzeravatar
Pappenheim
Beiträge: 9164
Registriert: Mi Feb 24, 2010 7:26 pm
Wohnort: Gaweinstal, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Arik Brauer...

Beitrag von Pappenheim »

Es tut mir sehr leid um ihn, er war einer, der keine Berührungsängste auch zu anderen politischen Ansichten hatte und immer für Versöhnung statt Konfrontation eingetreten ist. Solche Menschen werden leider immer seltener. Und sein "Köpferl im Sand" ist klarerweise immer schon in meinem Gitarrenbuch gewesen.

RIP, Arik.
Benutzeravatar
Angorapython
Beiträge: 2321
Registriert: Mo Jan 16, 2012 8:53 am
Wohnort: Dornbirn(Europa/Österreich)

Re: Arik Brauer...

Beitrag von Angorapython »

Pappenheim hat geschrieben:
Di Jan 26, 2021 2:25 pm
Es tut mir sehr leid um ihn, er war einer, der keine Berührungsängste auch zu anderen politischen Ansichten hatte und immer für Versöhnung statt Konfrontation eingetreten ist. Solche Menschen werden leider immer seltener. Und sein "Köpferl im Sand" ist klarerweise immer schon in meinem Gitarrenbuch gewesen.

RIP, Arik.
Bingo!
Ever tried, ever failed? No matter. Try again, fail again. Fail better.--Samuel Beckett
Benutzeravatar
HandamHals
Beiträge: 47
Registriert: Fr Jul 29, 2016 8:20 pm
Wohnort: Oberhausen

Re: Arik Brauer...

Beitrag von HandamHals »

Seine erste Solo-LP steht seit 1970 bei mir im Regal und wird immer wieder mal aufgelegt.
ab.jpg
ab.jpg (103.94 KiB) 278 mal betrachtet
------------
Gruß
Rainer
Antworten