Alternative für Band-In-A-Box?

Multitracker, Software-Studios, Mikrophone Noten und Tab-Software

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
pfunk
Beiträge: 1406
Registriert: Mo Mär 27, 2006 8:53 am
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Alternative für Band-In-A-Box?

Beitrag von pfunk »

Seit ich auf Windows 10 umgestellt habe, funktioniert meine (ziemlich alte) Version von Band-In-Box nicht mehr. :( Gibt's irgendwelche preiswerten Alternativen? Kann ruhig "einfach gestrickt" sein ...
Benutzeravatar
Pida
Beiträge: 931
Registriert: Do Mai 22, 2008 10:20 am

Re: Alternative für Band-In-A-Box?

Beitrag von Pida »

Ich finde iReal Pro klasse, allerdings gibt's das nur für Mac, iOS und Android. Letzteres kann man unter Windows ganz gut emulieren.
Benutzeravatar
J_*_o
Beiträge: 211
Registriert: So Jul 12, 2009 6:27 pm
Wohnort: Recklinghausen

Re: Alternative für Band-In-A-Box?

Beitrag von J_*_o »

Ich kann www.chordpulse.com empfehlen.
Gutes Preis/Leistungsverhältnis sowie relativ einfache Bedienung und intuitive Einarbeitung.
Benutzeravatar
wunderfitz
Beiträge: 44
Registriert: Sa Feb 01, 2014 4:27 pm

Re: Alternative für Band-In-A-Box?

Beitrag von wunderfitz »

Vielleicht "JJazzLab", kann wohl sogar das BaB Format importieren. Habs aber selbst nie ausprobiert.
LG Uwe
Benutzeravatar
pfunk
Beiträge: 1406
Registriert: Mo Mär 27, 2006 8:53 am
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Alternative für Band-In-A-Box?

Beitrag von pfunk »

Pida hat geschrieben:
Mo Apr 26, 2021 11:16 pm
Ich finde iReal Pro klasse, allerdings gibt's das nur für Mac, iOS und Android. Letzteres kann man unter Windows ganz gut emulieren.
Jedesmal vorher eine VM starten ist mir'n bisschen zu aufwändig, aber danke für den Tipp.
J_*_o hat geschrieben:
Di Apr 27, 2021 7:23 am
Ich kann www.chordpulse.com empfehlen.
Gutes Preis/Leistungsverhältnis sowie relativ einfache Bedienung und intuitive Einarbeitung.
Schau ich mir nachher mal an, danke.
wunderfitz hat geschrieben:
Di Apr 27, 2021 8:47 am
Vielleicht "JJazzLab", kann wohl sogar das BaB Format importieren. Habs aber selbst nie ausprobiert.
LG Uwe
Das habe ich im Moment sogar, mir waren nur die Sounds bzw. "Musikrichtungen" etwas zu unflexibel. Aber wenn BiaB Dateien importierbar sind, wäre das schon eine große Hilfe.
Benutzeravatar
OldPicker
Beiträge: 4638
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:04 pm

Re: Alternative für Band-In-A-Box?

Beitrag von OldPicker »

Danke für die Tipps. Ich habe mir alles einmal angesehen. So, wie es aussieht, sind sie aber nicht das, was ich so einfach nutzen kann, wie BIAB.

Ich suche also weiterhin eine günstige Version, die unter WIN10 läuft.

:guitar1:
* * * * * * * * * * * * * * *

"I usually play songs in two chords, C and G, and every once in a while I throw in an F, just to impress the girls."
(Woody Guthrie)
_______________________________________________
Benutzeravatar
OldPicker
Beiträge: 4638
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:04 pm

Re: Alternative für Band-In-A-Box?

Beitrag von OldPicker »

Vielen Dank für die Tipps. Ich schaue mir die Programme an.

Viele Grüße
OldPicker
* * * * * * * * * * * * * * *

"I usually play songs in two chords, C and G, and every once in a while I throw in an F, just to impress the girls."
(Woody Guthrie)
_______________________________________________
L1
Beiträge: 240
Registriert: Do Okt 17, 2019 8:33 pm

Re: Alternative für Band-In-A-Box?

Beitrag von L1 »

Ich habe interessiert mitgelesen. Ich habe Band In A Box auch (läuft auch noch gut), aber ich komme mit der Bedienung irgendwie nicht gut klar, vermutlich auch weil ich es relativ selten nutze und deshalb vieles immer wieder vergesse.
Aber es scheint also tatsächlich keine wirklich vergleichbare Alternative zu geben.
Muss ich mich doch da mal wirklich reinarbeiten, vielleicht werde ich ja doch noch warm damit ... :wink:
Antworten