Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Multitracker, Software-Studios, Mikrophone Noten und Tab-Software

Moderator: RB

Benutzeravatar
HR
Beiträge: 835
Registriert: Mo Jul 27, 2009 11:45 am
Wohnort: Salzburger Land
Kontaktdaten:

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von HR »

Meine Aufnahmeecke ist sehr spartanisch. Sie ist im Zimmer meines Sohnes aufgebaut. Deshalb muss ich das Ganze auch gelegentlich abbauen.

Für die Aufnahmen verwende ich ein ZOOM 4Hn (mit Fernbedienung) und ein Paar RODE NT5. Das erzeugt mir 2 Stereospuren die für den Mix verwendet werden (wobei das Signal vom ZOOM nur „unterstützend“ dazu gemixt wird). Das ZOOM ist auf den 14. Bund gerichtet; ebenso eines der RODE-Mikros. Das zweite ist auf die untere Hälfte des Korpus gerichtet. Die Abstände aller Mikros ist etwa 30-40 cm von der Gitarre.

Abgespeichert wird auf die interne SD-Karte des ZOOM. Die Audiodateien lese ich dann in das CUBASE-LE ein. Meine Arbeit beschränkt sich dann nur mehr auf das Schneiden der beiden Spuren. Nachdem mein Sohn Toningenieur studiert, wird der Mix von ihm gemacht (der kann das besser als ich). Ich bekomme dann wieder eine fertige wave- bzw. eine mp3-Datei.

Um den Raumhall in den Griff zu bekommen, habe ich hinter mir 2 Matten aus Akustikschaum aufgestellt und alle Mikros ebenfalls mit Akustikschaum gekapselt. Wie ihr seht ist das, bis auf die Stative, alles Eigenbau; funktioniert aber bestens.

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
pfunk
Beiträge: 1395
Registriert: Mo Mär 27, 2006 8:53 am
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von pfunk »

Ich habe das große Glück, eines eigenen Zimmers (unten seht ihr die "Musikhälfte" davon) :D
Hier nehme ich alles für youtube oder den "Hausgebrauch" auf. Und zwar mit einem Zoom H4n (Pfeil). Von Technik oder Akustik verstehe ich leider so gut wie garnix, deswegen gibt's hier auch kein Schallschutzdingens oder spezielle Mikrofone etc. Beim Spielen merke ich ab und an, dass die Gitarren an den Wänden ordentlich mitklingen, auf der Aufnahme höre dann doch nix mehr davon. Bearbeitet wird dann noch (wenn nötig) mit Audacity oder, wenn nicht viel zu tün ist, mit Nero Wave Editor (Anfang und Ende abschneiden, bißchen Hall drauf). Wenn ein Filmchen draus werden soll, mache ich das mit Pinnacle. Ich liebe das Zoom H4n! :D (... erspart einem 'ne Menge Kabelsalat usw.)
Und wenn es z.B. eine Schallplatte werden soll, gehe ich in's Studio (wie gesagt, verstehe ich nicht allzuviel von Technik :? ...)
Bild
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6327
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von Niels Cremer »

@HR: deine Schalldämmer sehen ja wirklich abenteuerlich aus, aber wenn sie funktionieren ist ja alles gut! Ähnlich wie pfunk habe ich in die Richtung auch noch nie was unternommen, ich denke dass bei mir die Vorhänge und Wandstruktur (und die vielen Instrumente die an den anderen Wänden hängen) den Schall genügend brechen. Dass du gerne mit Holz arbeitest sieht man auch, ich nehme an der Notenständer ist auch Eigenbau?

@pfunk: deinen schönen Raum habe ich schon in dem ein oder anderen Video bewundert, sieht auch aus als befünde er sich in einem ebenso schönen Haus! :-)

Danke euch für's Teilen!

LG,
Niels
Benutzeravatar
thust
Beiträge: 2359
Registriert: Mi Feb 16, 2005 9:36 am
Wohnort: Rieder/Harz
Kontaktdaten:

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von thust »

Hier die Recordingecke in meinem Musikzimmer.
aufnahmeraum.jpg
aufnahmeraum.jpg (135.57 KiB) 1463 mal betrachtet
Benutzeravatar
fingerstricker
Beiträge: 1136
Registriert: Fr Sep 11, 2015 6:14 pm
Wohnort: BaWü

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von fingerstricker »

Hallo beisammen,
schöne Musikecken habt Ihr da am Start ...
Mal chaotisch, mal stylisch, mal eher minimalistisch, mal volles Programm - sehr interessant, schöner Thread.
Hm, wenn ich meine letzten paar Aufnahmen Revue passieren lasse, dann war das schön verteilt entweder im Musikkeller, auf der Terrasse oder eben an meinem Schreibtisch.
Mein Musikkeller ist eher für die Elektrik. Da stehen meine Amps, die Stromgitarren, DrumSet, E-Piano und das notwendige Equipment um bis zu 8 Spuren aufnehmen zu können. (Mac, Pult, Interface und der ganze Kabelsalat).

Meine Terrasse ist eben eine Terrasse, so mit Blümchen und trallalla - wenn ich da etwas aufnehme muss ein kleines Zoom H1 herhalten (einfacher gehts fast nicht und mich beeindruckt immer wieder wie toll das Ding doch klingt.)
Das hier sind meine beiden treuen Zuhörer:
Bild
Die Nachbarn machen meist die Fenster zu und selbst das Getier verkriecht sich...
Bild

Meine Akustik- und "ich lese in Foren"-Ecke sieht so aus:
Bild
Wenn ich da etwas aufnehmen will, dann hole ich zwei AKG C391 aus dem Musikkeller, oder ein Rhode NT1.
Bei der Larrivée läuft dann evtl. noch der Anthem mit.
Das ganze geht dann über ein olles TASCAM USB Interface in mein MacBook, - entweder in Logic Pro X oder Cubase, - je nach Lust und Laune.

Unterm Strich also so ein bisschen das Gegenteil vom pfunk, - ich bin eher ein kleiner Techniknerd und mehr so der Nasenbär an der Gitarre, - aber es macht Spaß.

Gruß
fingerstricker
Benutzeravatar
Sperris
Beiträge: 2753
Registriert: Mi Feb 23, 2005 9:42 am
Wohnort: MS/WAF

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von Sperris »

Der Boxenständer gefällt mir!

Gruß Ralf
Boucher Studio Goose Walnuss
Blueridge BR 371
Hagstrom Ultra Swede
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10658
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von Holger Hendel »

...ich nehm´ den Stuhl und die Monitore... :mrgreen:
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10658
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von Holger Hendel »

Die Gelegenheit war gerade günstig, so schaut´s bei mir aus wenn mal mit Aufnahmekette "Goldmike" was eingetütet werden soll:

Bild

Erst hatte ich für die Sache mit dem Tisch nix übrig, mittlerweile hat sich das als absolut praktisch herausgestellt. :guitar1:
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2498
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Dörpe in der Bretterbude

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von tomis »

jetzt weiß ich auch wo die kisten hinsollen :whistler:
platte ist bestellt
mit Blues und Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10658
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von Holger Hendel »

Ja perfekto, das wird ein Spaß. :bide:

Die beiden jetzigen "Monitor-Podeste" sind ausrangierte HiFi-Anlagen Boxen, meine erste Kompaktanlage...vom Konfirmationsgeld gekauft. ;) Das ist wertvoller verschenkter Platz. Da sollen jetzt Podeste hin in denen man innen etwas einlagern kann. Der tomis meines Vertrauens ist also schon an der Arbeit, ausgezeichnet. ;) Demnächst gibt´s dann wohl auch ein individualisiertes Notenpult...

@thust: Bei Dir aufm Schreibtisch schnurrt also auch so ein flottes Goldmike. Hast Du Erfahrungswerte zur Haltbarkeit / Lebensspanne der Röhren?
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 5770
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von berndwe »

Deine Aufnahmen werden vom Bundesverfassungsgericht genehmigt?
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6327
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von Niels Cremer »

berndwe hat geschrieben:Deine Aufnahmen werden vom Bundesverfassungsgericht genehmigt?
Bernd, leider gerade eben in dem Fall nicht - das ‎BVerfGE hat hier leider nicht zustimmen können ... Aufnahme abgewiesen! :roll:
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10658
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von Holger Hendel »

berndwe hat geschrieben:Deine Aufnahmen werden vom Bundesverfassungsgericht genehmigt?
;) Ich will halt auf Nummer Sicher gehen, das sind unsichere Zeiten. Wenn die Jungs sagen, ´s ist ok, dann ist´s wohl ok. Außerdem gefällt mir ihr Bühnenoutfit, davon können sich einige tribute-Bands´ne Scheibe abschneiden.
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 5770
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Aufnahme Set-Ups - Technisch & Räumlich ...

Beitrag von berndwe »

Holger Hendel hat geschrieben:
berndwe hat geschrieben:Deine Aufnahmen werden vom Bundesverfassungsgericht genehmigt?
;) Ich will halt auf Nummer Sicher gehen, das sind unsichere Zeiten. Wenn die Jungs sagen, ´s ist ok, dann ist´s wohl ok. Außerdem gefällt mir ihr Bühnenoutfit, davon können sich einige tribute-Bands´ne Scheibe abschneiden.
Das machst Du richtig, Holger!

*edit: Gitarrenmusik auf dem Boden des Grundgesetzes. Das kann nicht jeder von sich sagen :-)
Antworten