Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Instrumente und Zubehör

Moderator: RB

Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4602
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von Rolli »

Falls jemand Gitarrenversandkartons braucht - ich habe welche (3-4 Stück) für Selbstabholer oder gegen Versandkosten abzugeben! Eigentlich wollte ich sie ins Altpapier geben, aber nach dem erschreckenden Arte-Bericht über die Rodung finnischer Urwälder, der aufgrund unseres Onlinekonsum-Wahn stattfindet, dachte ich, dass sie vielleicht noch ein paar mal verwendet werden könnten.
https://www.arte.tv/de/videos/090604-00 ... aldretter/" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Woffnbos
Beiträge: 34
Registriert: So Jan 10, 2016 7:09 pm
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Kontaktdaten:

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von Woffnbos »

Griass Di Rolli,

ich könnt die gut brauchen, weil ich ein paar Gitarren verkaufen möcht.

abholen wäre für mich aber leider nicht die Option :-)
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4602
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von Rolli »

Wieviele brauchst Du denn, ich habe 2 geschafft wie eine Matroschka Russka zusammenzupacken ;)
Benutzeravatar
Woffnbos
Beiträge: 34
Registriert: So Jan 10, 2016 7:09 pm
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Kontaktdaten:

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von Woffnbos »

Zwei sind ja schon amal gut, gell :bide:

nun müssen wir noch das Finanzielle geheim beraten ?....am besten ich PNe Dich mal an....
Benutzeravatar
taunustaurus
Beiträge: 80
Registriert: Sa Sep 02, 2017 10:53 am
Wohnort: over the hills

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von taunustaurus »

Hallo Rolli,
hast Du noch Kartons oder alle a.d. Weg gen Süden?

Gruß a.d. Taunus
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4602
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von Rolli »

Wieviele brauchst Du?
Und würdest Du sie abholen? Ich glaube die sind über 120cm lang und dann wäre das Speergut?!?!
Bernd C. Hoffmann
Beiträge: 3367
Registriert: Di Mär 01, 2005 1:11 pm
Wohnort: Fulda

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von Bernd C. Hoffmann »

Rolli hat geschrieben:Wieviele brauchst Du?
Und würdest Du sie abholen? Ich glaube die sind über 120cm lang und dann wäre das Speergut?!?!
Nein. Bei der Post und DHL ist die maximale Größe 120 x 60 x 60 cm. Größer dürfen die Pakete sein, wenn sie mit GLS verschickt werden.
Du meinst Sperrgut. Speergut ist was zum Werfen (glaube ich) ;-)
Liebe Grüße
Bernd
:
Klassik & Flamenco
Tabulaturservice auf Anfrage
=> Klassikliste anfordern
Benutzeravatar
taunustaurus
Beiträge: 80
Registriert: Sa Sep 02, 2017 10:53 am
Wohnort: over the hills

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von taunustaurus »

Sorry... für die späte Antwort.
Nee, wenn über 120cm lang, dann möchte ich keinen Karton.
In der Tat - es ist dann Sperrgut- und ich versende ausschließlich per DHL.

Danke dennoch.
LG
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4602
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von Rolli »

Huhu, ich messe mal genau wie groß die sind und melde mich nochmal!
Benutzeravatar
taunustaurus
Beiträge: 80
Registriert: Sa Sep 02, 2017 10:53 am
Wohnort: over the hills

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von taunustaurus »

Sehr freundlich, danke dafür. :bide:
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4602
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von Rolli »

Sind alle über 120 cm. Ich könnte einen etwas einschneiden und einklappen, dass er unter 120 cm ist. Funktioneren müsste er immer noch. Kostenpunkt Versand 6,49 oder Abholung!
Benutzeravatar
taunustaurus
Beiträge: 80
Registriert: Sa Sep 02, 2017 10:53 am
Wohnort: over the hills

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von taunustaurus »

Schade,
& nein, um Gottes Willen... nix einschneiden!!!
Hab ich auch mal gemacht... ist bei unserer Post nicht gut angekommen. Die sind super penibel was gerade Abschlüsse betrifft. Man hätte meinen können, die Fillialer waren im 1. Leben alle ne Wasserwaage. Also Paket wieder mitgenommen, rumgeschnibbelt, ausgepolstert usw.
Nee Du, da hab ich keinen Nerv zu.

Trotzdem herzlichen Dank!
L1
Beiträge: 121
Registriert: Do Okt 17, 2019 8:33 pm

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von L1 »

Wundert mich jetzt …
Ich habe schon öfter Kartons so gekürzt. Oder auch auch zu kleine vergrößert, je nachdem was ich grad da hatte wenn ein Versand anstand. Hat nie Probleme gegeben, weder bei DHL, noch dass beim Versand was passiert wäre. Muss natürlich ordentlich und vor allem stabil gemacht sein.
Benutzeravatar
Woffnbos
Beiträge: 34
Registriert: So Jan 10, 2016 7:09 pm
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Kontaktdaten:

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von Woffnbos »

also mich haben die seiner Zeit, als ich zu den Fallschirmjägern muss-sollte auch eingekürzt, damit ich in den Fallschirmschtrapps reinpass - ging sogar ohne Porto und ohne sonstige tiefere Einschnitte gut über die Bühne damals.
.......
meine Cartoons kamen super an übrigens.....
Benutzeravatar
taunustaurus
Beiträge: 80
Registriert: Sa Sep 02, 2017 10:53 am
Wohnort: over the hills

Re: Gitarrenkartons, gebraucht für Selbstabholer oder gegen Versandkosten

Beitrag von taunustaurus »

Ja, schön... wenn das bei euch heute oder früher alles prima funktioniert / hat. Nützt mir für unsere Postfiliale leider nix :lol: , aber freut mich, dass es bei Euch läuft. Habe ebenfalls mal einen Karton vergrößert, daran wurde sich an der zusammen geführten, aber verklebte, umwickelte Naht gestört und wollten es als Sperrgut berechnen. Kurzerhand nahm ich den Karton wieder mit und fütterte die Kante auf... was ja nicht viel ist... "Kartondicke".
Andererseits weiß ich die Vorteile unserer ortsansässigen Filiale zu schätzen, so dass ich mich dem Schicksal hingebe und Experimente solcher Angebote unterlasse.
Ist jetzt nicht dringend mit den Kartons; die letzte Gitarre habe ich zum neuen Besitzer gefahren... vergangenen Samstag, 220km einfach. Dabei lernt man sogar noch ne andere Stadt "kennen" :rotfl:
Antworten