Steelstring-Guitalele (Quart-Triple-O)

Moderator: H-bone

Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6355
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Steelstring-Guitalele (Quart-Triple-O)

Beitrag von Niels Cremer »

Deckenbeleistung denk ich mal?

Echt süß die Kleine! :-) Wenn ich mal im Lotto gewinne ...

LG,
Niels
Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Steelstring-Guitalele (Quart-Triple-O)

Beitrag von H-bone »

Newbie hat geschrieben:Wofür sind den die sechs Aussparungen in der oberen Verstärkung des Zargenrands?
Niels Cremer hat geschrieben:Deckenbeleistung denk ich mal?
Ganz genau, das sind passgenaue Auschnitte in denen die Deckenbeleistung (X-brace und Querbalken) verzapft werden.
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17632
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Steelstring-Guitalele (Quart-Triple-O)

Beitrag von RB »

Der Baubericht gefällt mir. Aber ich will wieder einmal eine richtige Gitarre sehen, keine Schrumpfgutarre. Versprich mir, daß so etwas wieder einmal zu sehen sein wird.
Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Steelstring-Guitalele (Quart-Triple-O)

Beitrag von H-bone »

RB hat geschrieben:Aber ich will wieder einmal eine richtige Gitarre sehen, keine Schrumpfgutarre....
Lieber Reinhard, sooo klein ist nun wieder auch nicht... und nur weil diese magnitudinal etwas alternativ begabt ist, braucht man sie ja nicht gleich zu diskriminieren ! :wink: Deine geliebte Mandoline ist auch nicht gerade ein Riese ! :mrgreen:

Bild

Bild
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 2074
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Steelstring-Guitalele (Quart-Triple-O)

Beitrag von JazzDude »

RB hat geschrieben:Der Baubericht gefällt mir. Aber ich will wieder einmal eine richtige Gitarre sehen, keine Schrumpfgutarre. Versprich mir, daß so etwas wieder einmal zu sehen sein wird.
RB, wenn sich meine finanziellen Mittel nicht nachhaltig erschöpfen, kannst du etwa in 18 Monaten eine D-12 short scale von Martin (Wieland, nicht die Firma) hier bewundern. Richtige Gitarre?

(Nein, die Gitarre ist noch nicht bestellt, ich brüte noch über der Frage: Mahagoni oder Palisander? Irgendwelche Anregungen dazu?)
Music is the best. (FZ)
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 2074
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Steelstring-Guitalele (Quart-Triple-O)

Beitrag von JazzDude »

H-bone hat geschrieben:... und nur weil diese magnitudinal etwas alternativ begabt ist, braucht man sie ja nicht gleich zu diskriminieren !
:rotfl:

Martin, kannst du nicht mal ne andere ("richtige") Gitarre neben das Baby legen, damit man einen Maßstab hat?
Music is the best. (FZ)
Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Steelstring-Guitalele (Quart-Triple-O)

Beitrag von H-bone »

JazzDude hat geschrieben: Martin, kannst du nicht mal ne andere ("richtige") Gitarre neben das Baby legen, damit man einen Maßstab hat?
Hab' sie mal neben die Triple-O gelegt :wink:

Bild
Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Steelstring-Guitalele (Quart-Triple-O)

Beitrag von H-bone »

Bild

Bild

Und ein schnell mit dem Smartphone "gedengeltes" Soundbeispiel vom Besitzer:

https://youtu.be/dLPNkwx1sCs
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 2074
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Steelstring-Guitalele (Quart-Triple-O)

Beitrag von JazzDude »

Tolle Gitarre, Martin! Man sieht und hört ihr an, dass der Erbauer Spaß hatte.

(Wo gab's denn den passenden Koffer?)
Music is the best. (FZ)
Antworten