Sitzmöbel

Tonabnehmer, Vorverstärker, Setup, Saitenverschleiß oder sonstwelche technischen Aspekte der Gitarristerei....

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10661
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Sitzmöbel

Beitrag von Holger Hendel »

Ein neuer Stuhl muss her. Ich sitze täglich mehrere Stunden, arbeits- und freizeitbedingt, auf dem selben Stuhl. Typ: Schwerer Kunstleder-Chefsessel für Möchtegern-CEOs, natürlich ohne Armlehnen und mit wirbelsäulenfreundlicher Rückenlehne. Eine der fünf Rollen verabschiedete sich vor einigen Tagen, dann habe ich falsche Ersatzrollen bestellt...mir den Sessel mal genauer angeschaut, er ist keine Augenweide mehr. Könnte aber noch gut im Proberaum eingesetzt werden, ich hätte einen mächtigen Sitz bei den Hauptproben. Der Gedanke gefällt mir, jetzt suche ich den perfekten Stuhl.

Da Sitzen das neue Rauchen sein soll habe ich seit Jahren ein schlechtes Gewissen. Aber es hilft ja nichts, ich kann nur wenige Gitarrenstunden pro Woche im Stehen anbieten, die meisten Kunden bevozugen das Sitzen und ich käme mir doof vor wenn ich all die Zeit stehen würde. Und: Wo bliebe da die Gemütlichkeit? :? Es muss also wieder ein sehr guter Sessel her. Ich dachte bereits in Richtung "gaming chair", das sind diese modernen, flotten Stühle für Videospielmenschen - so könnte ich Arbeit + Hobby 1 (Gitarre) + Hobby 2 (Unterhaltungselektronik) raffiniert miteinander kombinieren! Ein genialischer Plan, diese speziellen Stühle sind wirklich dauerhaft sehr bequem. Doch bevor ich gucken gehe: Hat von euch jemand eine zündende Idee? Es gibt am Markt so viele Sitzmöbel - vielleicht gibt es etwas ganz raffiniertes das ich übersehen haben könnte. Übergangsweise helfe ich mir mit der Klavierbank aus. Ohje...das ist kein Geschenk.

Toll finde ich features wie diese Kipp-Funktion (ideal, wenn der Sessel in Kippstellung einrasten kann) und Massagefunktion (man gönnt sich ja sonst quasi nichts). Danke für Tipps.
Benutzeravatar
thust
Beiträge: 2359
Registriert: Mi Feb 16, 2005 9:36 am
Wohnort: Rieder/Harz
Kontaktdaten:

Re: Sitzmöbel

Beitrag von thust »

Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10661
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Sitzmöbel

Beitrag von Holger Hendel »

Sattel-mäßig. ;) Nicht übel, wäre für mich eher was für die Bühne. Ich verlasse mich on the road gerne auf diese 30-Euro-Billo-Stool-Teile von Thomann. Sind wahre Raumwunder im Bus und nehmen v.a. auf der Bühne keinen Platz weg, sind leicht und mal eben hergeholt wenn ein Song im Sitzen gespielt werden soll. Für den heimischen Kommandostand suche ich was "schwereres", bin gedanklich beim noblechairs "icon" gelandet. Mal schauen ob es der wird. Hat zwar keine besonderen features, dürfte aber sehr langlebig sein und sich optisch gut machen hier im Raum.
Es335
Beiträge: 774
Registriert: So Nov 18, 2012 10:54 am
Wohnort: Niederrhein

Re: Sitzmöbel

Beitrag von Es335 »

Vielleicht ein bisschen zu viel nur Musikerstuhl, aber DEN habe ich mir jetzt nach (zu) langer Bedenkzeit gegönnt und bereue bitter, das nicht eher gemacht zu haben. Er macht übrigens auch an meinem Schreibtisch eine gute Figur, wobei ich jedoch seit einiger Zeit bereits keinen regulären 10h Tag mehr habe! :D
Benutzeravatar
Gitarrenspieler
Beiträge: 7997
Registriert: Mi Feb 25, 2009 7:46 am
Wohnort: North German Lowland
Kontaktdaten:

Re: Sitzmöbel

Beitrag von Gitarrenspieler »

Mein Sitz! Ikea BEKVÄM, Tritthocker. kostet unter 20,-- Euro.
Ich hab den beim Zusammenbau komplett verleimt. Ich mag kein Gequietsche.
Dateianhänge
Ikea.png
Ikea.png (123.6 KiB) 1234 mal betrachtet
Gruß Wolfgang Hemd aus der Hose macht noch keinen Varoufakis
https://www.taaken.net
Bernd C. Hoffmann
Beiträge: 3567
Registriert: Di Mär 01, 2005 1:11 pm
Wohnort: Fulda

Re: Sitzmöbel

Beitrag von Bernd C. Hoffmann »

Die Armlehnen kann man bestimmt abmachen:
https://www.bueromarkt-ag.de/buerostuhl ... leder.html
Liebe Grüße
Bernd
:
Klassik & Flamenco
Tabulaturservice auf Anfrage
=> Klassikliste anfordern
Benutzeravatar
Sticks
Beiträge: 173
Registriert: Do Feb 11, 2010 8:51 am
Wohnort: irgendwo im Renchtal

Re: Sitzmöbel

Beitrag von Sticks »

Ich nutze schon jahrelang den Boogie von Haider : https://bioswing.de/sitzsysteme/produkt ... er_boogie/
Mit dem ist man sehr Flexibel und bewegt sich mehr. Er hat auch einen sehr guten Verstellweg, in der Höhe.
Grüße aus dem schönen Schwarzwald, Eric
Benutzeravatar
Andique
Beiträge: 171
Registriert: Di Okt 23, 2012 10:39 am
Wohnort: Waldenbuch

Re: Sitzmöbel

Beitrag von Andique »

Gitarrenspieler hat geschrieben:
Sa Jul 04, 2020 6:00 pm
Mein Sitz! Ikea BEKVÄM, Tritthocker. kostet unter 20,-- Euro.
Ich hab den beim Zusammenbau komplett verleimt. Ich mag kein Gequietsche.
Billiger ist nur noch der Schneidersitz. :mrgreen:
liebe Grüsse, Andreas
Es gibt nichts, was es nicht gibt – außer dem Nichts selbst.
Benutzeravatar
docsteve
Beiträge: 680
Registriert: Mo Okt 01, 2012 2:39 pm

Re: Sitzmöbel

Beitrag von docsteve »

Ich habe mir gerade den hier bestellt, Nilserik von Ikea:

Bild

Da ich mich beim Spielen nie anlehne, brauche ich keine Rückenlehne. Für mich ist die Verstellbarkeit und Beweglichkeit wichtig. Wenn er da ist, schreibe ich gern ein paar Zeilen.

Viele Grüße Stephan
Benutzeravatar
Gitarrenspieler
Beiträge: 7997
Registriert: Mi Feb 25, 2009 7:46 am
Wohnort: North German Lowland
Kontaktdaten:

Re: Sitzmöbel

Beitrag von Gitarrenspieler »

Andique hat geschrieben:
Mo Jul 06, 2020 9:47 am
Gitarrenspieler hat geschrieben:
Sa Jul 04, 2020 6:00 pm
Mein Sitz! Ikea BEKVÄM, Tritthocker. kostet unter 20,-- Euro.
Ich hab den beim Zusammenbau komplett verleimt. Ich mag kein Gequietsche.
Billiger ist nur noch der Schneidersitz. :mrgreen:
Ja genau! :mrgreen:
Ich spiele pro Tag aber auch nur 60, max. 90 Min. wenn es hoch kommt. Ich habe da natürlich ein Sitzkissen drauf. Mich stört es halt wenn des quietscht und das hatte ich bei den meisten Stühlen die ich vorher hatte. Lehne brauch ich nicht.
Gruß Wolfgang Hemd aus der Hose macht noch keinen Varoufakis
https://www.taaken.net
Benutzeravatar
HR
Beiträge: 835
Registriert: Mo Jul 27, 2009 11:45 am
Wohnort: Salzburger Land
Kontaktdaten:

Re: Sitzmöbel

Beitrag von HR »

Ich finde die 2 unterschiedlichen Sitzhöhen praktisch. 1x für Dread uns 1x für Uke. :whistler:
Antworten