Tonabnehmer

Tonabnehmer, Vorverstärker, Setup, Saitenverschleiß oder sonstwelche technischen Aspekte der Gitarristerei....

Moderator: RB

Antworten
Yogibaer
Beiträge: 34
Registriert: So Nov 12, 2017 1:11 pm

Tonabnehmer

Beitrag von Yogibaer »

Suche für meine Flamenca einen Tonabnehmer. Ohne bohren zum einfachen anbringen und entfernen.
Seagull MiniJumbo
Artesano Flamenca
Taylor414cr
IbanezDxG
American Strat
Mustang gt100
Era one
Benutzeravatar
Gitarrenspieler
Beiträge: 7997
Registriert: Mi Feb 25, 2009 7:46 am
Wohnort: North German Lowland
Kontaktdaten:

Re: Tonabnehmer

Beitrag von Gitarrenspieler »

Gruß Wolfgang Hemd aus der Hose macht noch keinen Varoufakis
https://www.taaken.net
Es335
Beiträge: 774
Registriert: So Nov 18, 2012 10:54 am
Wohnort: Niederrhein

Re: Tonabnehmer

Beitrag von Es335 »

Benutzeravatar
docsteve
Beiträge: 680
Registriert: Mo Okt 01, 2012 2:39 pm

Re: Tonabnehmer

Beitrag von docsteve »

Gitarrenspieler hat geschrieben:
Di Nov 24, 2020 1:28 pm
Yogi schau mal hier:
https://flamenco-tipps.blogspot.com/200 ... arren.html
Wow, brandaktuell.

Ich habe einen Clingon Pickup aus den USA bestellt, der von einem in der Gitarre angebrachten Magneten gehalten wird. Die Position für den Magnet zu finden ist etwas fitzelig, aber danach ist der Pickup in einer Sekunde dran und wieder ab. Aus bekannten Gründen habe ich noch nicht live damit gespielt.

Gerade im Black Friday-Angebot:
https://www.clingon.co/clingon-pickup

Viele Grüße Stephan
Benutzeravatar
Gitarrenspieler
Beiträge: 7997
Registriert: Mi Feb 25, 2009 7:46 am
Wohnort: North German Lowland
Kontaktdaten:

Re: Tonabnehmer

Beitrag von Gitarrenspieler »

docsteve hat geschrieben:
Di Nov 24, 2020 6:52 pm
Gitarrenspieler hat geschrieben:
Di Nov 24, 2020 1:28 pm
Yogi schau mal hier:
https://flamenco-tipps.blogspot.com/200 ... arren.html
Wow, brandaktuell.

Ich habe einen Clingon Pickup aus den USA bestellt, der von einem in der Gitarre angebrachten Magneten gehalten wird. Die Position für den Magnet zu finden ist etwas fitzelig, aber danach ist der Pickup in einer Sekunde dran und wieder ab. Aus bekannten Gründen habe ich noch nicht live damit gespielt.

Gerade im Black Friday-Angebot:
https://www.clingon.co/clingon-pickup

Viele Grüße Stephan
Hier ist er auch:
https://www.amazon.com/Cling-Acoustic-P ... B079H4TVH5
Und hier ein Video
https://www.youtube.com/watch?v=YQCamxW8B6c
Gruß Wolfgang Hemd aus der Hose macht noch keinen Varoufakis
https://www.taaken.net
Yogibaer
Beiträge: 34
Registriert: So Nov 12, 2017 1:11 pm

Re: Tonabnehmer

Beitrag von Yogibaer »

Danke für die Vorschläge. Werd mal in mein Gitarrenladen gehen, vielleicht gibt es die Möglichkeit zum testen
Seagull MiniJumbo
Artesano Flamenca
Taylor414cr
IbanezDxG
American Strat
Mustang gt100
Era one
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 698
Registriert: Mo Feb 28, 2005 5:01 pm
Kontaktdaten:

Re: Tonabnehmer

Beitrag von Andreas »

Yogibaer hat geschrieben:
Mi Nov 25, 2020 8:53 am
Danke für die Vorschläge. Werd mal in mein Gitarrenladen gehen, vielleicht gibt es die Möglichkeit zum testen
Wenn der DPA
https://www.dpamicrophones.de/instrumen ... enmikrofon
zu teuer ist,

ist der hier, obwohl sehr preiswert
https://aroundmusic.de/marken/prodipe-a ... gl21?c=245
eine echt gute Alternative
D 28 Bj 72
OM 21 Bj 05
Stanford OM 28
ES 330, Bj 67
Fender Strat Bj 19
Dutchrelics Tele blackguard
Musima ES 330
NoName Resonator
Eastmann MD 404 BK
Benutzeravatar
RolfD
Beiträge: 611
Registriert: Fr Dez 31, 2010 1:42 pm
Wohnort: Wetter/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Tonabnehmer

Beitrag von RolfD »

mit dem üblichen 30Tage Rückgaberecht kann man auch diesen hier mal probieren, ein Kollege hat den für seine Steelstring und der ist richtig begeistert:

https://www.thomann.de/de/ik_multimedia ... _stage.htm

(gibt es auch bei anderen Anbietern oder manchmal bei den bekannten Kleinanzeigen....)
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 96-74-1319
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4901
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Tonabnehmer

Beitrag von Rolli »

Andreas hat geschrieben:
Mi Nov 25, 2020 9:49 am
Yogibaer hat geschrieben:
Mi Nov 25, 2020 8:53 am
Danke für die Vorschläge. Werd mal in mein Gitarrenladen gehen, vielleicht gibt es die Möglichkeit zum testen
Wenn der DPA
https://www.dpamicrophones.de/instrumen ... enmikrofon
zu teuer ist,

ist der hier, obwohl sehr preiswert
https://aroundmusic.de/marken/prodipe-a ... gl21?c=245
eine echt gute Alternative
Ja, ich find das Prodipe sogar besser klingend und in der Anwendung einfacher.
Ansonsten gibt es auch noch das cromacord Rumba. Klingt ganz gut ist aber hässlich....
LG Rolli
CD ist nicht mehr neu, aber es gibt sie noch ;)
Typos? Sorry, meine Finger sind besser auf Saiten, als auf kleinen Tastaturen.
Yogibaer
Beiträge: 34
Registriert: So Nov 12, 2017 1:11 pm

Re: Tonabnehmer

Beitrag von Yogibaer »

Nochmals Danke , jetzt erstmal anrufen, ob überhaupt ( Corona) was möglich ist.
Seagull MiniJumbo
Artesano Flamenca
Taylor414cr
IbanezDxG
American Strat
Mustang gt100
Era one
stringbound
Beiträge: 2024
Registriert: Mi Aug 29, 2007 2:16 pm
Wohnort: Potsdam

Re: Tonabnehmer

Beitrag von stringbound »

Rolli hat geschrieben:
Mi Nov 25, 2020 10:41 am
DPA
https://www.dpamicrophones.de/instrumen ... enmikrofon
Das DPA 4099 Core habe ich auch im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.
Kann ich nur empfehlen.
Benutzeravatar
Kwalke
Beiträge: 908
Registriert: Mo Mär 10, 2008 12:31 am
Wohnort: 26603 Aurich
Kontaktdaten:

Re: Tonabnehmer

Beitrag von Kwalke »

Angeblich soll das RUMBA von Cromacord der Hammer sein. Leider gibt es das nicht mehr neu zu kaufen, da der Hersteller verstorben ist.

Hier kann man gebraucht eines bekommen: https://ebay.us/1wqkdz

Leider ist nicht ersichtlich, welches Rumba es ist. Es gibt eines für Westerngitarre und eines für Klassik- bzw. Flamencogitarre.

Hier ist ein Video dazu: https://youtu.be/X2GkUjGcLsQ
http://www.ThomasKuemper.de" onclick="window.open(this.href);return false;"
Gitarren: Martin D-28, Martin OOO-16GT, Gibson J-45
Amps: Cromacord Podium MXVS , Subwoofer
Antworten