Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Alles über akustische Gitarren für Stahlsaiten

Moderator: RB

Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4406
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon Rolli » Do Jun 27, 2019 1:39 pm

Huhu, heute landete ein seltener Vogel bei mir. Die Ibanez R 400 lag 38 Jahre unentdeckt rum und wurde nie gespielt. Also NOS (New Old Stock).
Gewölbter Boden und recht eigenwilliges aber auch gefälliges Design! Made in Japan!

Tolle kleine Gitarre und genau das richtige für RB.... super Cut mit Zugang zu 24 Bünden :)
Klingt recht laut. Weiß noch nicht ob ich mit den 43mm Halsweite klarkomme. Ich geb ihr mal eine paar Tage!
So sieht die lüte aus!

Bild
Bild
Bild
Bild
LG Rolli
daskulturgut.de
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 1729
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon JazzDude » Do Jun 27, 2019 1:52 pm

Ich kann mich an eine erinnern, die ein Freund von mir damals hatte. Muss um 1980 rum gewesen sein. Damals hatte ich noch keine Ahnung von Akustikgitarren, kann mich also kaum noch erinnern, wie die klang. Einzig die 24 Bünde haben mich schwer beeindruckt. Magst du mal ne Aufnahme machen?
Collings OM 2H - zu verkaufen - Angebote per PN
Benutzeravatar
chrisb
Beiträge: 1585
Registriert: Mi Apr 20, 2005 11:33 am
Wohnort: Bamberg

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon chrisb » Do Jun 27, 2019 3:21 pm

ohweia, das schallloch hat sich wohl durch die derzeitige hitze ein wenig verformt.
aber für 38 jahre ist sie sonst in guter form!

dann mal viel spaß beim einspielen :D
chrisb

"halte dir jeden tag 30 min frei für deine sorgen und ängste - und in dieser zeit mach ein nickerchen"
oder baue gitarren!
Benutzeravatar
string
Beiträge: 3540
Registriert: Di Okt 30, 2007 9:26 am
Wohnort: Regensburg

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon string » Do Jun 27, 2019 4:23 pm

genau das richtige für RB....

meinst Du der ideale Adrenalin pusher?

Ob diese Griffbrettbreite für Fingerstyle komfortabel ist???

Gruß

Klaus
________________________________
"Das Wesentliche im Umgang miteinander ist nicht der Gleichklang,
sondern der Zusammenklang".
Ernst Ferstl
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 4815
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon Niels Cremer » Do Jun 27, 2019 7:10 pm

Geschmack ist ja zum Glück Geschmacksache, aber wenn sie wohlklingt ... :)

Bei dem Schalloch hätte ich immer Angst reinzufallen ... :shock:

Lass mal hören!

LG,
Niels
Benutzeravatar
Funplayer
Beiträge: 204
Registriert: Sa Apr 19, 2008 11:47 am
Wohnort: Unterfranken:Main-Spessart

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon Funplayer » Do Jun 27, 2019 7:50 pm

Sehr schönes Teil haste da Rolli
Ein Freund hat die R640 in Sunburst und ist immer von ihr angetan wenn er sie in die Hand nimmt.Er spielt viel Fingerstyle und kommt mit dem schmalen Hals super zurecht.Ich durfte sie auch schon spielen und muss sagen die hat nen tollen Sound.
Meine Superpower ist Müll in Instrumente zu verwandeln
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4406
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon Rolli » Do Jun 27, 2019 7:57 pm

Ich habe heute DR Saiten 012er aufgezogen. Was für K**ck-Saiten. Die H & E Saiten sind coated und fühlen sich an wie Plastik.
Muss erstmal andere draufspannen, aber die Gitarre wird nicht lange bleiben, mir ist der Hals doch etwas zu eng. Eher was für Menschen mit kleinen Fingern oder Damen. Ich dängel die Tage mal was ein. Der Klang ist für die kleine Größe doch erstaunlich voll! Liegt wohl am Boden?
Bis später....
LG Rolli
daskulturgut.de
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16066
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon RB » Do Jun 27, 2019 11:32 pm

Die erinnert so ganz leicht an die eine Sorte der Selmer Gitarren. Da sind Cuts legal, glaube ich.
Benutzeravatar
doc
Beiträge: 1960
Registriert: Fr Sep 09, 2011 9:28 pm

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon doc » Fr Jun 28, 2019 5:39 am

RB hat geschrieben:Die erinnert so ganz leicht an die eine Sorte der Selmer Gitarren.

Maccaferri (D-Schallloch), Selmer (ovales Schallloch), beide meistens mit Cut.
doc
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 4344
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon berndwe » Fr Jun 28, 2019 8:10 am

Der Käufer von damals hat wohl bei all den Gitarren die gerade so reinkamen den Überblick verloren und „vergessen“ dass er diese ja auch noch hat. Da kann es leicht passieren dass man eine Klampfe jahrzehntelang nicht spielt. ;-) (passiert mir ab und zu bei Picks oder Saitensätzen).

Ich hab was übrig für Gitarren, die ungewöhnlich aussehen oder gebaut sind. Diese hier wäre in ästhetischer Hinsicht nicht so mein Ding, aber wenn sie gut zu handhaben ist und gut klingt - warum nicht.
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 9906
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon Holger Hendel » Fr Jun 28, 2019 9:48 am

Interessante Gitarre, vielen Dank fürs Zeigen. So ein Design gefällt mir sehr.
http://www.holgerhendel.com
Heavy Silence - Wir shuffeln das! | Akustik-Rock-Cover
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4406
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon Rolli » Fr Jun 28, 2019 10:23 am

Huhu, die Gitarre geht an den Verkäufer zurück. Das Stringspacing und auch dieses Griffbrett, welches in den Schalllochbereich hineinragt, stört mich beim Spiel.
Schade, der Sound hatte was!
LG Rolli
daskulturgut.de
Benutzeravatar
fingerstricker
Beiträge: 776
Registriert: Fr Sep 11, 2015 6:14 pm
Wohnort: BaWü

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon fingerstricker » Fr Jun 28, 2019 12:03 pm

Huhu, die Gitarre geht an den Verkäufer zurück.

jetzt passt mein Weltbild wieder... :pro: und :mrgreen:
Benutzeravatar
Rainer H
Beiträge: 2038
Registriert: So Apr 24, 2011 7:49 pm
Wohnort: Denkendorf BW

Re: Ein Seltener Vogel landete bei mir - Ibanez R 400 Ragtime

Beitragvon Rainer H » Di Jul 02, 2019 10:27 am

Darf ich fragen was Sie Kostet?
Gruß Rainer

Zurück zu „Gitarren (Steelstring)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste